Sie sind hier: untertitel.de / über die UTW / Personen
.

Personen

Die Untertitel-Werkstatt Münster GmbH & Co. KG (UTW) ist eine seit 1984 für deutschsprachige Sendeanstalten konstant präsente, innovative, aktive und nicht zuletzt verlässliche Größe.
Bereits der erste vom WDR mit Hörgeschädigten-Untertiteln ausgestrahlte Film "Pan Tau - Alarm in den Wolken" im Jahre 1982 wurde von der jetzigen Geschäftsführerin der UTW, Frau Marianne Koch, untertitelt.
Bis zum Jahre 1985 waren alle Beiträge, die vom WDR für Hörgeschädigte untertitelt gesendet wurden, ausschließlich von der Untertitel-Werkstatt Münster GmbH & Co. KG bearbeitet. Die Gesamtzahl der seit "Pan Tau" für Hörgeschädigte bearbeiteten Produktionen beträgt bis heute ca. 2.200 mit etwa 110.000 Sendeminuten. Diese Statistik beschreibt für sich gesehen aber nur eine Seite des tatsächlichen Engagements. Die Untertitel-Werkstatt Münster GmbH & Co. KG bemüht sich, Sendeanstalten ein Bündel von Dienstleistungen rund um die Untertitelung für Hörgeschädigte zu offerieren, das den Auftraggeber möglichst effektiv von Routinetätigkeiten entlasten soll. So geht unsere Tätigkeit weit über das bloße Editieren von Untertiteln hinaus.

 

 

Marianne Koch       Bernhard Brämswig

  Marianne Koch                                 Bernhard Brämswig

  Qualitätsmanagement                       Technik und Programmentwicklung



.